Zimmerkennel für die Neuaufnahmen!

Update 06.12.2019

Der erste Quarantäne-Zimmerkennel wurde von diesem kleinen Schatz in Beschlag genommen!  Die kleine Fellanse wurde ganz alleine gefunden und steht nun vorsichtshalber unter Beobachtung, bevor sie in den „Hundekindergarten“ umziehen kann.Wie auf dem Bild zu sehen ist, sind die Kennel derzeit teilweise noch mit Zeitungen ausgelegt. Eine Einmalunterlage wurde dort auch schon reingelegt, denn diese saugt den Urin einfach viel mehr auf. Für mehr Hygiene möchten wir gerne alle Zimmerkennel vollständig mit Einmalunterlagen auslegen. Ein Paket kostet 7,-€. Wer unterstützt uns mit einem oder mehreren Paketen Einmalunterlagen?

05.12.2019

Was ist in einem Tierheim das aller wichtigste? Na klar, gesunde Hunde! Und damit sich die kleinsten und schwächsten unserer Schützlinge nicht gegenseitig mit der Parvovirose oder anderen Krankheiten anstecken, macht es Sinn, sie anfangs getrennt von den bereits länger im Tierheim lebenden Hunden zu trennen. Der Bau einer „richtigen“ Quarantänestation ist leider, trotz vieler Überlegungen, nicht möglich. Aber das Trennen der neuen bzw. kranken Hunde von den anderen Fellnasen ist dennoch extrem wichtig. Deshalb möchten wir das Tierheim mit Zimmerkenneln (siehe Bild) ausstatten.

Ein Zimmerkennel kostet ca. 60,-€. Natürlich ist es auch möglich, nur einen Teilbetrag zu überweisen. Wer hilft uns dabei, durch vorbeugende Maßnahmen das Leben unserer kleinsten und schwächsten zu schützen?Selbstverständlich stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus! Wenden Sie sich hierfür bitte an info@glueck-fuer-pfoten.de

Spendenkonto:
Inhaber: Glück für Pfoten e.V. – Der Weg in ein neues Leben –
Dortmunder Volksbank eG
IBAN: DE44441600146562016300
BIC/Swift-Code: GENODEM1DOR

Verwendungszweck: Zimmerkennel