16 Fellnasen reisen ins Glück!

Für 16!! Hunde durften wir dieses Mal vorab ganz viel organisieren, vorbereiten usw., denn all diese kleinen und großen, jungen und alten Schätze durften sich heute Vormittag auf den Weg ins Glück machen! Wir freuen uns sehr darüber, dass mehrere Welpen reisen und somit nicht im Tierheim groß werden müssen. Aber auch einige Langzeitinsassen durften die Reise antreten. Nicht zu vergessen ist die kranke Schäferhündin Annabella, die auf ihren Gnadenplatz ziehen wird. Die Vorbereitungen haben alle reibungslos geklappt und auch die Fahrt läuft bisher, wie immer, ohne Komplikationen. Schon heute Abend werden die ersten Schützlinge von ihren Familien in Empfang genommen werden. Der Rest der Bande wird morgen von ihren Pflegestellen und Besitzern erwartet.Wir freuen uns sehr für Dzsozi, Linus, Juszanka, Fanta, Puszi, Sophie, Reni (Pflegehündin), Torres, Betty (Pflegehündin), Csillag, Milo, Fips, Joshi, Annabella, Orly und Csipesz (Pflegehündin)!