27 Fellnasen reisen ins Glück!

Wow – Dieses Mal haben wir tatsächlich den Rekord aller bisherigen Zahlen von reisenden Tieren gebrochen. 27 Fellnasen (25 Hunde und 2 Katzen) durften sich heute auf den Weg ins Glück machen!
Es war dementsprechend viiiel Arbeit hinter den Kulissen für uns und natürlich auch für die Tierheimmitarbeiter.

Ich (Larissa) bin sehr stolz auf mein allerbestes Team! Denn wie immer lief alles reibungslos und zur Zufriedenheit aller und das nicht zuletzt dank euch!

Ganz besonders freut es uns, dass unsere Nessi tatsächlich an Bord ist! Nachdem sie uns vor 3 Wochen Sorgen bereitete und viele epileptische Anfälle hatte, war sie nun schon eine Weile wieder frei von Anfällen. Also trat sie heute, nach 6 langen Jahren, endlich ihre große Reise an! In Deutschland steht die Tierärztin, die Nessi auf ihrer erfahrenen Pflegestelle besuchen wird, schon in den Startlöchern. Nessi wird dann nochmal eingehend untersucht und neu medikamentös eingestellt.

Neben Nessi sind auch die drei schwarzen Schönheiten Toldi, Debra und Szelli an Bord!

Die Geschwister Chanel und Cooper sowie das Trio Deka, Mikro und Piko haben auch das Glück, nicht im Tierheim groß werden zu müssen!

Unsere gefleckten Fellnasen Dio, Szake und Pandora sowie die hellen Wuschel Patron, Gubanc und Düne sind ebenso mit von der Partie!

Die Dackelfraktion dieser Fahrt wird gebührend Vertreten von Bigyo und Capo.

Aurora, Rush, Armani, Nelke, Dönci, Filko, Alcsi und Tanya haben auch Ticket ins Glück erhalten.

Zu guter Letzt war noch Platz für die beiden Samtpfötchen Csillagszem und Hamu frei!

All die Fellnasen werden schon sehnsüchtig von ihren Pflege- und Endstellen erwartet!

Wenn Sie sich die Bilder in einem größeren Format ansehen möchten, klicken Sie bitte auf das jeweilige Foto!