Aktuelles

03.05.2021
Pandora lebte einige Zeit, zusammen mit ihren Welpen, in unserem Partnertierheim. Inzwischen haben Mama und Kinder allesamt liebevolle Familien gefunden. Pandoras Familie sendete uns einen Gruß:
„Guten Morgen, Hier ein paar Einblicke aus Penny ’s (ehemals Pandora) neuem Leben. Sie ist jetzt seit etwas mehr als zwei Monaten bei uns, aber es fühlt sich an, als wäre sie schon immer da gewesen und niemand kann sich mehr vorstellen wie es ohne sie war oder wäre. zu sehen wie dankbar und glücklich dieses süße, kleine Wesen ist und zu spüren wieviel Liebe sie uns gibt und andersherum wie sehr sie all die Liebe aufsaugt, die sie von uns bekommt, ist mit Worten kaum zu beschreiben! Ich hatte ja keine Ahnung WIE schön es ist, eine so bedingungslose Liebe zu erfahren. klingt vielleicht jetzt etwas theatralisch, aber ich glaube jeder Hundebesitzer fühlt das gleiche.
Einen riesigen Dank und eine ebenso großes Lob an das Team von Glück für Pfoten, ihr macht einen solch tollen Job!!! Ich wünsche jedem Tier und jeder Familie dass sie ein solches Glück finden und haben, wie wir mit unserer Penny.“
29.04.2021
Etwa 3,5 Jahre lang suchten wir nach einer Familie, die den ängstlichen Bendegusz so nimmt wie er ist, entsprechend lenkt und ihm ausreichend Sicherheit und Zeit gibt. So lange lebte er auf einer ungarischen Pflegestelle, die ihn liebevoll umsorgte. Er zog bereits als Welpe dort ein und eigentlich gingen wir alle davon aus, dass er recht schnell seine Für-Immer-Familie finden würde. Aber manchmal läuft es einfach anders als gedacht. So gerne sein Pflegefrauchen ihn behalten hätte, so sehr musste sie aus Vernunft sagen, dass eine Endstelle für ihn die bessere Variante ist.
Endlich fand sich eine Familie, die dem kleinen Mann ein Zuhause fürs Leben schenken wollte und sein Pflegefrauchen ließ Bendegusz schweren Herzens gehen.
Nun ist sie, ebenso wie wir, umso glücklicher zu sehen, wie gut es Bendegusz geht. Er taut jeden Tag mehr auf, liebt die Kinder der Familie und orientiert sich sehr an dem Ersthund. Manchmal braucht es einfach seine Zeit, bis der passende Deckel gefunden wird!
27.04.2021
Wir bedanken uns herzlich für die Patengeschenke, die in den letzten Tagen in unserem ungarischen Partnertierheim ankamen!
Teri erhielt eine liebevoll gestaltete Decke mit ihrem Namen und ein Spielzeug. Ebenfalls erhielten sie und die anderen Tierheimhunde tolle Kaustangen!
Jannis, Jola, Jordi und Janna erhielten eine riesen Ladung hochwertiges Welpenfutter von ihrer Namenspatin!
Borostyan bekam einen ganzen Karton voll mit Leckerlis, Dosenfutter u.v.m. die ihr Herz höher schlugen ließen.
DANKE!