Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.234.75.144.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
23 Einträge
Maka schrieb am 16. April 2017 um 00:53:
Ihr seit toll...weiter so!
Ihr seit toll...weiter so!
Glück für Pfoten e.V. schrieb am 10. April 2017 um 20:57:
Danke für die lieben Worte! 🙂 Wir versuchen alles dafür zu tun, um unseren und auch möglichst vielen anderen Tieren ein schönes Leben zu ermöglichen. Natürlich lassen wir uns da auch auf unseren Vereins-Wanderungen, zum Beispiel mit dem Hundebuggy, etwas einfallen, um auch körperlich eingeschränkte Tiere, wie Vorstandshund Lauri, an diesen schönen Tagen dabei zu haben. Solange die Lebensqualität stimmt, hat schließlich jedes Tier das Recht auf Sonnenschein im Fell, Hundekumpels an seiner Seite, Waldgerüche in der Nase und natürlich auf eine liebevolle Familie! 🙂
Danke für die lieben Worte! 🙂 Wir versuchen alles dafür zu tun, um unseren und auch möglichst vielen anderen Tieren ein schönes Leben zu ermöglichen. Natürlich lassen wir uns da auch auf unseren Vereins-Wanderungen, zum Beispiel mit dem Hundebuggy, etwas einfallen, um auch körperlich eingeschränkte Tiere, wie Vorstandshund Lauri, an diesen schönen Tagen dabei zu haben. Solange die Lebensqualität stimmt, hat schließlich jedes Tier das Recht auf Sonnenschein im Fell, Hundekumpels an seiner Seite, Waldgerüche in der Nase und natürlich auf eine liebevolle Familie! 🙂
exipnoulis aus Dortmund schrieb am 10. April 2017 um 20:26:
Es freut mich zu sehen, dass Lauri, aufgrund seiner Rückenschmerzen gebeutelt, an euren Ausflügen teilhaben kann 😊 Prima Idee 👍
Es freut mich zu sehen, dass Lauri, aufgrund seiner Rückenschmerzen gebeutelt, an euren Ausflügen teilhaben kann 😊 Prima Idee 👍
Gaby Eder schrieb am 21. März 2017 um 18:09:
Liebes Team, Ihr habt meinen grössten Respekt für Eure Arbeit. Die Aktualität, Transparenz der Spendengelder und Projekte, Kontakt zum Tierheim usw. erfordern ein hohes Mass an Zeit und auch viel Emotionen. Man merkt, Ihr seid sehr ehrlich und mit Herz und Seele dabei. Und ausser um die Tiere, kümmert Ihr Euch auch noch um Menschen, deren Vierbeiner über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Ich weiss dies aus eigener Erfahrung wie Eure tröstenden Worte helfen können. Ein Danke auch mal an Eure Partner, die dies alles mittragen. Bitte macht so weiter.
Liebes Team, Ihr habt meinen grössten Respekt für Eure Arbeit. Die Aktualität, Transparenz der Spendengelder und Projekte, Kontakt zum Tierheim usw. erfordern ein hohes Mass an Zeit und auch viel Emotionen. Man merkt, Ihr seid sehr ehrlich und mit Herz und Seele dabei. Und ausser um die Tiere, kümmert Ihr Euch auch noch um Menschen, deren Vierbeiner über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Ich weiss dies aus eigener Erfahrung wie Eure tröstenden Worte helfen können. Ein Danke auch mal an Eure Partner, die dies alles mittragen. Bitte macht so weiter.
Nilsi schrieb am 6. März 2017 um 14:37:
Hallo liebes Team, ich finde eure Internetseite und auch den Facebookauftritt sehr übersichtlich und schön aufgebaut. Vor allem die Transparenz in Sachen Spendengelder gefällt mir echt gut. So sollte es überall sein! Macht weiter so.
Hallo liebes Team, ich finde eure Internetseite und auch den Facebookauftritt sehr übersichtlich und schön aufgebaut. Vor allem die Transparenz in Sachen Spendengelder gefällt mir echt gut. So sollte es überall sein! Macht weiter so.
Mel schrieb am 22. Januar 2017 um 23:43:
Liebes Glücksteam, denn so nenne ich euch 🙂 Ich möchte gerne mal einen herzlichen DANK da lassen, für die tolle Arbeit die ihr leistet! Ohne euren unermüdlich Einsatz und euer durchhalte Vermögen, sowie euer fein Gefühl in schwierigen Situation, wäre so ein Verein nicht möglich!!! Es macht Spaß eure Seite anzuschauen und immer die neuesten Info zu allen Projekten zu erfahren. Macht weiter so!!! Vielen Dank 🍀 Lg
Liebes Glücksteam, denn so nenne ich euch 🙂 Ich möchte gerne mal einen herzlichen DANK da lassen, für die tolle Arbeit die ihr leistet! Ohne euren unermüdlich Einsatz und euer durchhalte Vermögen, sowie euer fein Gefühl in schwierigen Situation, wäre so ein Verein nicht möglich!!! Es macht Spaß eure Seite anzuschauen und immer die neuesten Info zu allen Projekten zu erfahren. Macht weiter so!!! Vielen Dank 🍀 Lg
Karin schrieb am 22. Januar 2017 um 22:51:
Klasse, dass ihr darüber berichtet, was aus dem Geld geworden ist, das ihr beim Weihnachtspaziergang zusammen bekommen habt. Toll auch euer Kommentar darüber wie wichtig Gesundheit ist. Weiterhin viel Erfolg...ihr habt es verdient! LG Karin
Klasse, dass ihr darüber berichtet, was aus dem Geld geworden ist, das ihr beim Weihnachtspaziergang zusammen bekommen habt. Toll auch euer Kommentar darüber wie wichtig Gesundheit ist. Weiterhin viel Erfolg...ihr habt es verdient! LG Karin
Corinna schrieb am 18. Januar 2017 um 20:54:
Hallo liebes Glück für Pfoten Team. Ich muss sagen, das ihr hier eine super tolle Seite aufgebaut habt. Sehr informativ, übersichtlich und sehr liebevolle Berichte. Man fühlt sich bei euch super aufgehoben. Egal was für Fragen man stellt, ihr antwortet schnell und ausführlich. Genauso sollte Tierschutz aussehen. Macht weiter so!!!
Hallo liebes Glück für Pfoten Team. Ich muss sagen, das ihr hier eine super tolle Seite aufgebaut habt. Sehr informativ, übersichtlich und sehr liebevolle Berichte. Man fühlt sich bei euch super aufgehoben. Egal was für Fragen man stellt, ihr antwortet schnell und ausführlich. Genauso sollte Tierschutz aussehen. Macht weiter so!!!
X-man schrieb am 20. Dezember 2016 um 19:55:
Hello liebes Team, jetzt melde ich mich doch noch einmal vor Weihnachten. Es ist etwas schlimmes passiert. Letzte Woche bekam der Kater, mit dem ich mich gerade erst angefreundet habe, eine schwere Nierenkolik. Auch Dr. Fendrik konnte ihm nicht mehr helfen. Er nahm ihm die starken Schmerzen und half ihm über die Regenbogenbrücke. Herrchen und Frauchen sind sehr traurig. Schließlich hat sie der Kater mehr als 17 Jahre begleitet. Jetzt haben die beiden nur noch mich. Sie sind aber glücklich, wenn ich ihnen Trost spende und keine Gelegenheit auslasse um sie aufzuheitern. Mir selbst geht es gut. Ich lerne ständig... Weiterlesen
Hello liebes Team, jetzt melde ich mich doch noch einmal vor Weihnachten. Es ist etwas schlimmes passiert. Letzte Woche bekam der Kater, mit dem ich mich gerade erst angefreundet habe, eine schwere Nierenkolik. Auch Dr. Fendrik konnte ihm nicht mehr helfen. Er nahm ihm die starken Schmerzen und half ihm über die Regenbogenbrücke. Herrchen und Frauchen sind sehr traurig. Schließlich hat sie der Kater mehr als 17 Jahre begleitet. Jetzt haben die beiden nur noch mich. Sie sind aber glücklich, wenn ich ihnen Trost spende und keine Gelegenheit auslasse um sie aufzuheitern. Mir selbst geht es gut. Ich lerne ständig neues kennen und mein Vertrauen wird von Tag zu Tag größer. Aber obwohl ich dürfte, meide ich das Schlafzimmer und das Bad. Und aufs Sofa, wo die beiden abends sitzen, traue ich mich auch noch nicht. Vielleicht, weil ich mein bisheriges Leben nur im Freien, auf der Straße und im Tierheim verbracht habe. A prospros Tierheim: Bei herrlichem Sonnenschein fuhren wir letzten Sonntag vormittags nach Bogancs. Schon als wir in die Csilla dűlő einbogen, Autos wohin man auch schaute. Und viele Besucher, die oftmals mehrere Hunde gleichzeitig ausführten. Im Tierheim war alles weihnachtlich geschmückt. Und die vielen Geschenke... Da werden sich meine ehemaligen Kameraden bestimmt freuen. Ich gönne es ihnen von ganzem Herzen. Unser Besuch dauerte diesmal nicht lange. Wir wollten nur einige Dinge abgeben, die dort gebraucht werden. Ich selbst blieb im Auto, hörte aber wie sich Frauchen und Herrchen mit Erika unterhielten. Es ging um einen Hund der zu mir passt. Soll das etwa heißen, dass ... ? Anschließend kamen sie mit Erika und anderen Mitarbeitern zu mir ans Auto um mich zu streicheln. Ach, ich freue mich so sehr auf Weihnachten Euer X-man Ps. Bin jetzt fast drei Wochen im neuen Zuhause und seit dem vollkommen schmerzfrei.
Karin schrieb am 17. Dezember 2016 um 21:59:
Ich bin wirklich beeindruckt wieviel ihr in der kurzen Zeit schon erreicht habt. Mit viel Mühe, Engagement und guten Ideen habt ihr den Verein ein großes Stück voran gebracht! Respekt und Kompliment!
Ich bin wirklich beeindruckt wieviel ihr in der kurzen Zeit schon erreicht habt. Mit viel Mühe, Engagement und guten Ideen habt ihr den Verein ein großes Stück voran gebracht! Respekt und Kompliment!