Glück für Pfoten e.V.

Monja

[table “957” not found /]

Dürfen wir vorstellen – Monja!

Monja ist die Letztgeborene und Kräftigste der putzigen Geschwister, die von Katzenmama Mia auf ihrer Pflegestelle in Lünen geboren wurden. Dies hat Monja den liebevollen Spitznamen „Dicki“ eingebracht.

Zudem hat sie in den letzten Wochen den Titel „schnellste Ausbrecherin aus Catcatraz“ (wer die Geschichte der Kätzchen aufmerksam verfolgt hat, weiß, dass hiermit das Zimmerkittengehege gemeint ist) abonniert.

Die dunkle Schönheit ist aber nicht nur körperlich ein starkes Katzenmädchen, denn Monja hat auch schon ihr ganz eigenes Köpfchen, welches nicht selten voller Flausen steckt.

Für die verspielte, flauschige Samtpfote suchen wir ein Zuhause, indem bereits ein Artgenosse lebt, der mit der kleinen Persönlichkeit umgehen kann und Spaß und Freude daran hat, mit einer Jungkatze die Welt zu erkunden. Alternativ würde sich Monja auch über die Gesellschaft eines ihrer Geschwisterchen freuen. Ein gut gesicherter Balkon würde das Glück im neuen Heim komplett machen.

Videos von Monja und ihren Geschwistern kann man sich  hier  anschauen

Monja ist bereits geimpft und gechippt und könnte in wenigen Wochen in ihr Für-immer-Zuhause umziehen.

Ernsthafte Interessenten können – nach einem Vorgespräch – die Kätzchen auf ihrer Pflegestelle in Lünen besuchen.

Kontakt:

Glück für Pfoten e.V. – Der Weg in ein neues Leben –

Frau Simon

Tel. und WhatsApp: 0172/2991040

Mail: m.simon@glueck-fuer-pfoten.de

Schutzgebühr: 240 €

Da wir berufstätig sind, können wir uns u. U. erst einige Stunden später bei Ihnen zurückmelden. Am besten kontaktieren Sie die o. g. Vermittlerin zunächst schriftlich (per E-Mail oder WhatsApp) und bitten um Rückruf (ggf. Mitteilung der Telefonnummer nicht vergessen). Bitte haben Sie etwas Geduld!

Im Rahmen der Vermittlung führt unser Verein Vorkontrollen durch und schließt immer einen Schutzvertrag ab. Eine Ratenzahlung der Schutzgebühr ist nicht möglich.

Insofern Sie sich für eine Katze bewerben möchten und zur Miete leben, organisieren Sie bitte eine schriftliche Vermieterbescheinigung darüber, dass die Haltung einer (weiteren oder neuen) Katze erlaubt ist.