Glück für Pfoten e.V.

Projekte

Projekt 6: Bau des neuen Tierheims

UPDATE – NEUES TIERHEIM

Obgleich der Beginn des nächsten Bauabschnitts – die Installation der Strom- und Wasserversorgung – aufgrund des Wintereinbruchs und der damit verbundenen Temperaturen samt Bodenfrost – noch ein Weilchen warten muss, gibt es wieder Neuigkeiten aus Törökszentmiklós.
Vor ein paar Tagen wurde endlich der langerwartete Baucontainer geliefert, der zunächst als Büroraum und später auch als Krankenstation genutzt werden kann.
Der Container konnte günstig (für 150.000 Forint, das entspricht etwa 440 Euro), gebraucht erstanden werden und wir freuen uns sehr, dass wir so – trotz der Verzögerungen durch die Witterungsverhältnisse – kleine Fortschritte beim Bau des neuen Tierheims vermelden können.
Natürlich halten wir Euch auch weiterhin auf dem Laufenden und sind froh und dankbar über jede noch so kleine Spende, die uns bei der Errichtung des neuen Tierheims unterstützt.

 

 

 

 

 

 

Spendenkonto:

Inhaber: Glück für Pfoten e.V.

Dortmunder Volksbank eG

IBAN: DE44441600146562016300

BIC/Swift-Code: GENODEM1DOR

Verwendungszweck: Spende für das neue Tierheim.

Gerne stellen wir euch eine Spendenbescheinigung aus.

Wendet euch hierfür bitte an:

info@glueck-fuer-pfoten.de

Rückfragen könnt ihr dort natürlich gerne stellen.

Wir bedanken uns schon jetzt für eure Hilfe!

 

Vielen Dank!

Euer Team von

Glück für Pfoten e.V.

– Der Weg in ein neues Leben –

*******************************************************************************************

Weiteres Update zum neuen Tierheim

Nach längeren Verzögerungen durch die Corona-Pandemie und den sommerlichen Dauerregen überschlagen sich nun die Ereignisse und Nachrichten rund um den Bau des neuen Tierheims.
Dies erfüllt uns mit großer Freude, denn die Uhr tickt, da das alte Gelände bald an die Stadt übergeben werden muss.

Nach und nach werden die Aluwände angebracht, die das Grundstück umzäunen.

Als Nächstes sollen die Installationen für die Strom- und Wasserversorgung gelegt werden.
Da das alte Tierheim weder über Strom, noch fließendes Wasser verfügte, ist dies ein ganz besonderer Schritt für die Zukunft.

In den kommenden Wochen wird dann der Beton für die ersten Zwinger gegossen. Auch neue Kennel müssen bestellt und geliefert werden.

Zudem erhalten die Mitarbeiter endlich einen Geräteraum, um Dinge des täglichen Bedarfs (Futter, Kleidung und Gerätschaften) zu lagern.

Noch in diesem Herbst soll die Bepflanzung des Grundstücks erfolgen, damit die Pflanzen schon im nächsten Jahr groß und stark genug sind, um als zusätzlicher Schallschutz und Schattenspender fungieren zu können.

Wie ihr seht, es tut sich einiges beim Bau des neuen Tierheims, – doch um all die Bauabschnitte zu finanzieren, benötigen wir auch weiterhin ganz dringend Eure Hilfe.

Wir freuen uns sehr über jede noch so kleine oder große Spende mit dem Verwendungszweck „Spende für das neue Tierheim“, die dazu beiträgt, das Projekt zu realisieren.

Selbstverständlich halten wir Euch an dieser Stelle auch künftig auf dem Laufenden, was in Törökszentmiklós passiert.

Spendenkonto:

Inhaber: Glück für Pfoten e.V.

Dortmunder Volksbank eG

IBAN: DE44441600146562016300

BIC/Swift-Code: GENODEM1DOR

Verwendungszweck: Spende für das neue Tierheim.

Gerne stellen wir euch eine Spendenbescheinigung aus. Wendet euch hierfür bitte an m.simon@glueck-fuer-pfoten.de

Wir bedanken uns schon jetzt für eure Unterstützung! Rückfragen könnt ihr gerne jederzeit an info@glueck-fuer-pfoten.de stellen.

Vielen Dank!

Euer Team von

Glück für Pfoten e.V.
– Der Weg in ein neues Leben –

*********************************************************************************************

Neues Tierheim – die Arbeiten gehen weiter voran!

Sicherlich habt ihr euch schon gefragt, wie es mit dem Bau des neuen Tierheims vorangeht und deswegen geben wir euch hier ein kleines Update zum Fortschritt der Arbeiten.

Nachdem das Gelände ebenerdig gemacht wurde, konnte nun – verzögert durch Corona und Dauerregen – endlich mit der Errichtung des Fundaments begonnen werden.

Das Setzen der Pfosten für die Umzäunung, den Sicht- und Schallschutz läutet den nächsten Bauabschnitt ein. 74 Stützsäulen und 543 m Zaun, Tor, Zwischen- und Ecksäulen werden platziert. Durch die bereits entstandene Abgrenzung bekommt man schon eine ungefähre Vorstellung, wie schön weitläufig das neue Areal wird.

Das Gelände wird im Anschluss rundum abgesichert mit hohen, grün gestrichenen Metallwänden, damit ein eventuell entwischtes Tier nicht über den Zaun klettern und niemand unbefugt von außen eindringen kann. Die Wände dienen zudem als Schallschutz. Die Kosten für diesen Bauabschnitt werden laut Voranschlag fast 33.000 Euro betragen.

Wir halten euch selbstverständlich auch weiterhin auf dem Laufenden und freuen uns sehr über jede kleine und große Geldspende mit dem Verwendungszweck „Spende für das neue Tierheim“.

Spendenkonto:

Inhaber: Glück für Pfoten e.V.

Dortmunder Volksbank eG

IBAN: DE44441600146562016300

BIC/Swift-Code: GENODEM1DOR

Verwendungszweck: Spende für das neue Tierheim.

Gerne stellen wir euch eine Spendenbescheinigung aus. Wendet euch hierfür bitte an m.simon@glueck-fuer-pfoten.de

Wir bedanken uns schon jetzt für eure Unterstützung!

Rückfragen könnt ihr gerne an info@glueck-fuer-pfoten.de stellen.

Vielen Dank!

Euer Team von

Glück für Pfoten e.V.

– Der Weg in ein neues Leben –

  

*******************************************************************************

Neues Tierheim: Die notwendigen „Vorarbeiten“ wurden beendet!

Die Bauarbeiten für unser neues Tierheim schreiten voran!

Nachdem im ersten Schritt alle großen Bäume, Büsche usw. entfernt wurden, wurden im zweiten Schritt alle kleineren Unebenheiten usw. beseitigt, sodass Gelände nun ebenerdig ist.
Somit ist der Grundstein gelegt, um im nächsten Schritt den Zaun setzen zu können. Dieser ist natürlich unbedingt notwendig, damit die Tiere nicht entlaufen können, wenn ein Zwinger geöffnet wird und der Hund doch mal entwischt. Außerdem soll verhindert werden, dass unbefugte Personen sich Zutritt zum Tierheim beschaffen.

Wir halten euch selbstverständlich über die Fortschritte auf dem Laufenden und freuen uns sehr über kleine und große Geldspenden mit dem Verwendungszweck „Spende für das neue Tierheim“.

Spendenkonto:
Inhaber: Glück für Pfoten e.V.
Dortmunder Volksbank eG
IBAN: DE44441600146562016300
BIC/Swift-Code: GENODEM1DOR

Verwendungszweck: Spende für das neue Tierheim.

Gerne stellen wir euch eine Spendenbescheinigung aus. Wendet euch hierfür bitte an m.simon[at]glueck-fuer-pfoten.de

Wir bedanken uns schon jetzt für eure Unterstützung!

Rückfragen könnt ihr gerne an info@glueck-fuer-pfoten.de stellen.

Vielen Dank!

Euer Team von

Glück für Pfoten e.V.
– Der Weg in ein neues Leben –

Um sich die Bilder in einem größeren Format anzusehen, klicken Sie bitte auf das jeweilige Foto!

********************************************************************************************

Neues Tierheim: Das Gelände wurde gerodet!

Juchuu!!! Es ist so weit…die ersten Arbeiten auf unserem neuen Tierheimgelände haben begonnen! Wir sind unendlich erleichtert, dass der Startschuss gesetzt wurde, denn wir haben immer im Kopf, dass das Tierheim bald seinen jetzigen Standort verlassen muss. Daher ist es wichtig, dass das neue Tierheim Etappenweise weiter entsteht und möglichst bald bewohnbar ist!

Im ersten Schritt wurden die Bäume und große Büsche entfernt, die im Weg standen und nicht als Schattenspender benötigt werden. Dies hat umgerechnet bereits etwas über 2.000 € gekostet.

Der deutlich aufwändigere und kostspieligere, aber auch sehr wichtige nächste Schritt ist, dass das Gelände von kleineren Büschen etc. befreit und insgesamt ebenerdig gemacht wird. Daran anschließend kann erst der Zaun gesetzt werden, der das Gelände begrenzen und die Hunde vor dem weglaufen sowie fremde Personen vor dem unbefugten Betreten hindern soll.

Wir freuen uns sehr über kleine und große Geldspenden, natürlich gerne mit dem Verwendungszweck „Finanzielle Unterstützung/Spende für das neue Tierheim“.

Wir halten euch selbstverständlich über die Fortschritte auf dem Laufenden!

Spendenkonto:
Inhaber: Glück für Pfoten e.V. – Der Weg in ein neues Leben –
Dortmunder Volksbank eG
IBAN: DE44441600146562016300
BIC/Swift-Code: GENODEM1DOR
Verwendungszweck: Spende für das neue Tierheim

Gerne stellen wir euch eine Spendenbescheinigung aus. Wendet euch hierfür bitte an m.simon[at]glueck-fuer-pfoten.de
Wir bedanken uns schon jetzt für eure Unterstützung!

Rückfragen könnt ihr gerne an info@glueck-fuer-pfoten.de stellen.

Vielen Dank!

Euer Team von

Glück für Pfoten e.V.
– Der Weg in ein neues Leben –

Wir Bauen ein neues Tierheim!!!

Liebe Tierfreunde,

wie einige von euch schon wissen, wird unser Partnertierheim das gepachtete Gelände in einiger Zeit verlassen müssen. Der Bürgermeister der Stadt sieht in Tieren keinen Mehrwert, sodass er das Gelände lieber für etwas anderes als ein Tierheim nutzen möchte. Nach vielen Verhandlungen wurde unserem Partnertierheim ein anderes Gelände zugesagt, dass der Bürgermeister günstig abzugeben hatte. Uns war natürlich wichtig, dass das Gelände gekauft wird, damit es einem niemand mehr wegnehmen kann! Gesagt getan, das neue Gelände liegt ganz in der Nähe des derzeitigen Tierheims, ist etwas größer und befindet sich nicht direkt an einer Wohnsiedlung, sodass die Anwohner nicht gestört werden.

Aus unseren Ersparnissen haben wir den ersten großen Schritt getan und haben das Tierheimgelände gekauft! Darauf sind wir sehr stolz, denn das ist ein wunderbarer Anfang!

Natürlich werden wir das neue Tierheim als kleiner Verein nur etappenweise errichten können und es wird ein Projekt sein, welches über längere Zeit laufen wird. Als erstes muss das zugewucherte Gelände (siehe Bilder) begehbar gemacht werden, in dem zahlreiche Bäume, Büsche usw. entfernt werden. Wenn das erledigt ist, ist daran anknüpfend zunächst ein stabiler Zaun geplant, der den Lärm dämmen soll, die Hunde vor dem Ausbrechen hindern soll (sollte mal ein Hund aus dem Zwinger entwischen) und natürlich dafür sorgen soll, dass das Gelände nicht einfach so von unbefugten Personen betreten werden kann.

Um durch diese erste Maßnahmen den Stein ins Rollen zu bringen, benötigen wir unbedingt eure Hilfe!

Wir freuen uns sehr über kleine und große Geldspenden, natürlich gerne mit dem Verwendungszweck „Finanzielle Unterstützung/Spende für das neue Tierheim“. Wir halten euch selbstverständlich über die Fortschritte auf dem Laufenden!

Spendenkonto:
Inhaber: Glück für Pfoten e.V. – Der Weg in ein neues Leben –
Dortmunder Volksbank eG
IBAN: DE44441600146562016300
BIC/Swift-Code: GENODEM1DOR
Verwendungszweck: Finanzielle Unterstützung/Spende für das neue Tierheim

Gerne stellen wir euch eine Spendenbescheinigung aus. Wendet euch hierfür bitte an m.simon[at]glueck-fuer-pfoten.de

Wir bedanken uns schon jetzt dafür, dass ihr uns helft dafür zu sorgen, dass die Hunde auch langfristig gut versorgt werden und das Tierheim nicht geschlossen werden muss. Noch steht zum Glück kein konkretes Datum fest, aber der Bürgermeister drängt mehr und mehr!

Rückfragen könnt ihr gerne an info@glueck-fuer-pfoten.de stellen.

Vielen Dank!

Euer Team von

Glück für Pfoten e.V.
– Der Weg in ein neues Leben –

 

 

 

Projekt 5: Nachhaltiger Tierschutz!

Kastrationsaktion - Nachhaltiger Tierschutz ist uns besonders wichtig!

Deshalb werden wir als nächstes Projekt eine Kastrationsaktion durchführen. Denn ein Großteil der Hunde im Tierheim in Törökszentmiklós ist unkastriert und das möchten wir gerne ändern.

Einerseits bringt die Tatsache, dass viele Hunde unkastriert sind, Unruhe in das Tierheim. Zwar werden unkastrierte Rüden und Hündinnen voneinander getrennt, jedoch riechen die Hundemänner natürlich trotzdem die läufigen Hündinnen im Zwinger nebenan...

Ebenfalls möchten wir mit der Kastration der Hunde dafür sorgen, dass die Fellnasen auch nach der Vermittlung in eine neue Familie keine Welpen mehr bekommen, die möglicherweise ausgesetzt oder anderweitig "entsorgt" werden.
Möchten Sie uns dabei unterstützen, nachhaltigen Tierschutz zu betreiben?
Gerne können Sie uns in Form von einer Kastrationspatenschaft unterstützen.
Die Kastration eines Rüden kostet 30,-€
Die Kastration einer Hündin kostet 70,-€

Es ist auch möglich, eine halbe Kastrationspatenschaft für einen Rüden (15,-€) oder eine Hündin (40,-€) zu übernehmen.

Auf unserer Homepage können Sie im Steckbrief des jeweiligen Hundes ersehen, ob er bereits kastriert worden ist ("Kastriert: ja").

Falls Sie eine komplette Kastration übernehmen möchten, können Sie sich gerne einen Hund aus dem Tierheim Törökszentmiklós aussuchen, für den Sie die Kastrationspatenschaft übernehmen möchten.

Spendenkonto:
Inhaber: Glück für Pfoten e.V.
Dortmunder Volksbank eG
IBAN: DE44441600146562016300
BIC/Swift-Code: GENODEM1DOR
Verwendungszweck: Kastrationsaktion + Name des Hundes

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus. Wenden Sie sich hierfür bitte an m.simon[at]glueck-fuer-pfoten.de

Bei Fragen oder Anmerkungen können Sie sich unter info@glueck-fuer-pfoten.de jeder Zeit gerne an uns wenden.

Projekt 4: Hunde-Freilaufgelände - abgeschlossen!

Update 18.05.2018: Das Projekt wurde vollständig finanziert und gebaut!

Damit unsere Schützlinge abwechselnd für eine kurze Zeit dem üblichen Tierheimalltag entfliehen können, möchten wir ein Hunde-Freilaufgelände errichten. Dort können die Felllnasen die zumeist dunklen Zwinger verlassen und im Tageslicht toben, schnuppern oder sich auf der Wiese wälzen. Dieser Ort soll für die Hunde, die zu Teil seit Jahren im Tierheim Leben, ein Ort der Freude und des Glücks werden. Natürlich ersetzt die Auslauffläche kein Zuhause, aber kommt einem schönen Hundeleben näher als jeder andere Ort des Tierheims. Besonders für die Hunde mit Zwingerkoller ist es wichtig, dass sie ihren Käfig zwischendurch mal verlassen dürfen. Auch können im Freilauf Hundebegegnungen ohne Leine getestet werden.

Der Zaun für unsere Schützlinge soll 1,70 Meter hoch werden, damit die Fellnasen nicht ausbrechen können. An einer Seite befindet sich eine hohe Betonwand, die das Tierheim zum Teil einzäunt. Die anderen drei Seiten des Freilaufes müssen noch errichtet werden. Auf dem geplanten Gelände befinden sich Bäume, sodass die Auslauffläche auch optimal bei Sonnenschein oder leichtem Regen genutzt werden kann. Damit Spannung, Spiel und Spaß auch optimal gegeben sind, möchten wir den Freilauf gerne mit Tunneln, Wassermuscheln und ähnlichen Dingen ausstatten.

Der Freilauf inklusive Beschäftigungsmaterial wird voraussichtlich ca. 800,- € kosten. Damit wir den Ort der Freude für unsere Schützlinge errichten können, benötigen wir Ihre Hilfe!

Spendenkonto:
Inhaber: Glück für Pfoten e.V. – Der Weg in ein neues Leben –
Dortmunder Volksbank eG
IBAN: DE44441600146562016300
BIC/Swift-Code: GENODEM1DOR

Verwendungszweck: Projekt Freilaufgelände

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus. Wenden Sie sich hierfür bitte an info[at]glueck-fuer-pfoten.de

So sieht der fertige Freilauf aus!

Projekt 3: Neue Zwinger - abgeschlossen!

Update 02.12.2019: Es wurden inzwischen viele neue Zwinger angeschafft! Inzwischen lebt kein Hund in unserem Partnertierheim noch an der Kette und für weitere Zwinger ist kein Platz mehr. Das Projekt ist somit erfolgreich abgeschlossen worden!
Im Tierheim Törökszentmiklós leben derzeit über hundert Hunde. Das Tierheim ist voll, sodass die Zwinger für die im Tierheim lebenden Hunde leider nicht ausreichen. Viele Hunde leben im Freien an der Kette. Einige Hunde leben in Zwingern, die statt einem Metallgerüst aus aneinandergestellten Paletten bestehen. Damit die Hunde möglichst geschützt und sicher leben können, möchten wir gerne neue Zwinger für unsere Schützlinge errichten. Ein Zwinger in der Größe 3×2 Meter kostet 310,- €.

Falls Sie uns dabei unterstützen möchten, neue Zwinger und Hundehütten für unsere Schützlinge im Tierheim zu errichten, würden wir uns sehr darüber freuen.

Spendenkonto:
Inhaber: Glück für Pfoten e.V.
Dortmunder Volksbank eG
IBAN: DE44441600146562016300
BIC/Swift-Code: GENODEM1DOR
Verwendungszweck: Projekt Zwinger

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus. Wenden Sie sich hierfür bitte an m.simon[at]glueck-fuer-pfoten.de

Bei Fragen oder Anmerkungen können Sie sich unter info@glueck-fuer-pfoten.de jeder Zeit gerne an uns wenden.

 

Neuer Zwinger

Viele neue Zwinger konnten wir im Rahmen dieses Projektes schon finanzieren! Nähere Informationen und Bilder finden Sie hier und hier. 

Projekt 2: Neue Hundehütten
Da die Hunde während des langweiligen Tierheimalltags viel Zeit und Langeweile haben, suchen sie sich eigene Beschäftigungen und nagen gerne ihre Hütten an. Außerdem greift der Urin der Hunde das Holz an.

Deshalb möchten wir nach und nach die einfachen Hütten gegen gut isolierte, langlebige und beißfeste Hütten austauschen. Dort können sie sich zurückziehen und möglichst gut vor Kälte und direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Eine isolierte Hundehütte Hütte die so  robus gebaut ist, dass die Hunde sie nicht anfressen und zerstören können, kostet ca. 175,-€
Möchten Sie einer Fellnase den Winter etwas erleichtern?

Spendenkonto:
Inhaber: Glück für Pfoten e.V. – Der Weg in ein neues Leben –
Dortmunder Volksbank eG
IBAN: DE44441600146562016300
BIC/Swift-Code: GENODEM1DOR

Verwendungszweck: Hundehütte für X (Name des Hundes)

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus. Wenden Sie sich hierfür bitte an m.simon[at]glueck-fuer-pfoten.de

 Alte Hundehütten

 Neue Hundehütten

Projekt 1: Spielzeug statt Schuhe!
In dem Tierheim Befogad-lak Alapítvány in Törökszentmiklós leben viele junge, verspielte Hunde!

Da das Geld fehlt, bekommen die Fellnasen alte Schuhe zum Spielen.
Richtiges Hundespielzeug ist hingegen ungiftig und hat ein geringes Verletzungsrisiko.

Da bei Schuhen beispielsweise Schnallen oder andere Teile verschluckt werden können, möchten wir gerne robustes und geeignetes Spielzeug für die Hunde sammeln.

Haben Sie in Ihren Schränken noch Hundespielzeug (z.B. Spieltau), mit denen Ihre Hunde nicht mehr spielen oder Kauknochen, die den Fellnasen als Beschäftigung dienen können?

Die Vierbeiner würden sich riesig freuen, wenn Sie gebrauchtes oder auch neues Spielzeug an unseren Verein oder direkt das Tierheim senden würden!

Glück für Pfoten e.V.
Blausielweg 3b
44269 Dortmund

oder direkt an das Tierheim:

Befogad-lak Alapítvány
Attila utca 1
5200 Törökszentmiklós
Hungary