Glück für Pfoten e.V.

Csillagszem im Glück!

Ursprünglicher Name: Csillagszem
Neuer Name: Shila
Lebt in ihrer Familie seit: 20.02.2021

Liebes Glück für Pfosten-Team,

jetzt habe ich eben schon einen lieben Beitrag von einer glücklichen Pfote aus dem letzten Jahr gelesen. Da dachte ich, teile ich doch auch Mal mein Glück über unsere Seelenkatze, die wir über euch gefunden haben. Wobei…sie hat uns gefunden! Denn sie war gar nicht geplant.
Ich sah die Bilder unserer Czillagszem und war Schock verliebt! Nachdem ich meinen Mann überzeugt hatte, dass sie für uns die perfekte Zweitkatze sein wird, ging alles ganz schnell.
Am 20.2. zog sie bei uns ein. In den frühen Morgenstunden fuhr ich mit unserem 5 jährigen Sohnemann zum Transport. Da saß dieses süße Wesen mit ihren Kulleraugen. Wir waren schockverliebt. Zu Hause angekommen, ließ sie sich sofort kraulen und schnurrte dankbar. Somit wollte sie nicht länger als 2 Tage im „sicheren Bad“ bleiben und klebte an mir wie ein Hund und machte somit eher Bekanntschaft mit unserem Kater als geplant. Dieses kleine zarte Geschöpf ließ sich von ihm so gar nicht einschüchtern und zeigte ihm deutlich, dass sie jetzt auch hier wohnt.
Die große Liebe ist es bis heute noch nicht, ABER nach und nach hat sie sich einen Platz in seinem Herzen erkämpft. Wenn sie streunern gehen, sind sie tatsächlich oft zu zweit unterwegs. Das zeigt doch, dass sie sich doch mögen. 🙂 Der Herr zeigt es nur nicht so gern. Sie liebt unsere Kinder und ist einfach ein Zauberhaftes besonderes Wesen.
Am liebsten hängt sie mit mir im Homeoffice ab.

Sie ist einfach ein Seelentier. Für uns alle!
Achja, den Hund meiner Mutter hat sie auch therapiert. Die alte Akita-Hündin mochte noch nie Katzen. Als der Hund im Sommer zu Besuch war, hat unsere Czilla sie therapiert. Mutig und frech ist sie ihr immer näher gekommen und hat ihr gezeigt, wie toll Katzen sind. Inzwischen wohnt die Hündin mit zwei Katzenbabys zusammen. Voller Erfolg.