Glück für Pfoten e.V.

Mogli

Das bin ich!
NameMogli
RasseMischling
GeschlechtRüde
Altergeb. ca. 03/2022
Kastriertnein
Größeca. 35cm
Aufenthaltsortauf Pflegestelle in 45134 Essen

kleiner Hund auf der suche nach dem großen glück

Wirbelwind Mogli lebt seit August 2022 in Deutschland und musste sein Zuhause unverschuldet

verlassen. Über seine Vorgeschichte in Ungarn ist leider nichts bekannt.

Mogli ist ein agiler und aufgeweckter Junghund, der sich bei aktiven Menschen am wohlsten fühlen würde, denn der kleine Mann ist kein Couch-Potato und benötigt viel Bewegung.

Mogli muss noch einige Buchstaben des Hunde-ABCs lernen. Der Besuch einer Hundeschule wäre dabei sicherlich förderlich.

Die süße Fellnase läuft gut an der Leine und kann bereits 1-2 Stunden alleine bleiben. Er bellt, wenn es an der Tür klingelt und ist im Umgang mit fremden Menschen vorsichtig und etwas unsicher. Bei Artgenossen entscheidet die Sympathie. Kleine Rüden sind eher nicht sein Ding, aber mit Hündinnen versteht er sich in der Regel gut.

Da Mogli während seiner ersten Monate in Norddeutschland sehr ländlich gelebt hat, hat er den Trubel in einer Stadt noch nicht kennengelernt. Auch das Zusammenleben mit Kindern ist ihm fremd, wir können uns aber durchaus vorstellen, dass er mit diesen, sofern sie verständig und 10 Jahre oder älter sind, bestimmt keine Probleme haben wird. Wer schließt das kleine Powerpaket in sein Herz und schenkt ihm ein Zuhause für immer?

 

Kontakt:

Glück für Pfoten e.V. – Der Weg in ein neues Leben –

Frau Simon

Tel. und WhatsApp: 0172/2991040

Mail: m.simon@glueck-fuer-pfoten.de

Schutzgebühr: 410 €

 

Da wir berufstätig sind, können wir uns u. U. erst einige Stunden später bei Ihnen zurückmelden. Am besten kontaktieren Sie die o. g. Vermittlerin zunächst schriftlich (per E-Mail oder WhatsApp) und bitten um Rückruf (ggf. Mitteilung der Telefonnummer nicht vergessen). Bitte haben Sie etwas Geduld!

Wir vermitteln Hunde, sofern kein Fahrstuhl vorhanden ist, maximal ins 2. OG, um gesundheitlichen Einschränkungen vorzubeugen.

Im Rahmen der Vermittlung führt unser Verein Vorkontrollen durch und schließt immer einen Schutzvertrag ab. Eine Ratenzahlung der Schutzgebühr ist nicht möglich.

Sofern Sie sich für einen Hund bewerben möchten und zur Miete leben, organisieren Sie bitte eine schriftliche Vermieterbescheinigung darüber, dass die Haltung eines (weiteren oder neuen) Hundes erlaubt ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!