Neues Projekt: Hunde-Freilaufgelände!

Liebe Tierfreunde,

letzte Woche haben wir in unserem Reisebericht bereits angesprochen, dass wir einen Freilauf für unsere Schützlinge errichten möchten. Dort können die Hunde abwechselnd für eine kurze Zeit dem üblichen Tierheimalltag entfliehen. Sie können ihre zumeist dunklen Zwinger verlassen und im Tageslicht toben, schnuppern oder sich auf der Wiese wälzen. Dieser Ort soll für die Hunde, die zu Teil seit Jahren im Tierheim Leben, ein Ort der Freude und des Glücks werden. Natürlich ersetzt die Auslauffläche kein Zuhause, aber kommt einem schönen Hundeleben näher als jeder andere Ort des Tierheims. Besonders für die Hunde mit Zwingerkoller ist es wichtig, dass sie ihren Käfig zwischendurch mal verlassen dürfen. Auch können im Freilauf Hundebegegnungen ohne Leine getestet werden.

Der Zaun für unsere Schützlinge soll 1,70 Meter hoch werden, damit die Fellnasen nicht ausbrechen können. An einer Seite befindet sich eine hohe Betonwand, die das Tierheim zum Teil einzäunt. Die anderen drei Seiten des Freilaufes müssen noch errichtet werden. Auf dem geplanten Gelände befinden sich Bäume, sodass die Auslauffläche auch optimal bei Sonnenschein oder leichtem Regen genutzt werden kann. Damit Spannung, Spiel und Spaß auch optimal gegeben sind, möchten wir den Freilauf gerne mit Tunneln, Wassermuscheln und ähnlichen Dingen ausstatten.

Der Freilauf inklusive Beschäftigungsmaterial wird voraussichtlich ca. 800,- € kosten. Damit wir den Ort der Freude für unsere Schützlinge errichten können, benötigen wir eure Hilfe!

Spendenkonto:

Inhaber: Glück für Pfoten e.V. – Der Weg in ein neues Leben –
Dortmunder Volksbank eG
IBAN: DE44441600146562016300
BIC/Swift-Code: GENODEM1DOR

Verwendungszweck: Freilaufgelände

Gerne stellen wir eine Spendenbescheinigung aus. Wendet euch hierfür bitte an info[at]glueck-fuer-pfoten.de